Nach mittlerweile 6 Jahren Dauerbetrieb und nur Unterbrechungen für routinemäßige Wartungsarbeiten ist es an der Zeit, die altersschwache Hardware auszutauschen, um einem Defekt zuvorzukommen. Ein bisschen wehmütig und gleichzeitig stolz sind wir schon:

  • Der Server war eine der ersten Maschinen, die wir unter dem damals noch recht jungen KVM virtualisierten. Versuch geglückt - KVM ist "enterprise-ready"!
  • Dank entsprechender Anti-Spam-Konzepte wurden auch größere Spam-Wellen gut abgewehrt - wir erhalten höchstens 1-2 Spam-Mails pro Woche.
  • Während dieser Zeit hat er mehrere 100.000 Mails verarbeitet und ein Vielfaches davon an Spam abgelehnt.

Die neue Infrastruktur übernimmt bewährte Konzepte wie Greylisting, Blacklists und Spam- / Virenabwehr und baut u.a. auf Postfix und Dovecot auf. Im Hintergrund steht ein LDAP zur Verfügung, so dass die gesamte Struktur durch redundante Mailrelays gut skaliert.

[Update]: Die neuen Systeme laufen, der Wechsel hat reibungslos und unterbrechungsfrei geklappt!